Rangierfahrt auf der Riedbahn.
Die Riedbahn von Darmstadt nach Goddelau
Walter Kuhl
Rangierfahrt auf der Riedbahn.
Auf der Riedbahn.
Weschnitzbrücke bei Biblis.
Weschnitzbrücke.
Bahnhof Biebesheim.
Biebesheim.
Bahnhof Groß-Rohrheim.
Groß-Rohrheim.
Bahnhof Stockstadt.
Stockstadt (Rhein).

Die Riedbahn von Darmstadt nach Goddelau

Die Weschnitzbrücke bei Biblis

Dokumentation eines Plans von 1929

1869 wurde die Riedbahn zwischen Darmstadt und Worms eröffnet. Die heutige Riedbahn mit ihrem Haupt­verlauf von Mannheim nach Frankfurt wurde erst zehn Jahre später errichtet. Dokumentiert wird auf meinen Riedbahn-Seiten vor allem der Strecken­abschnitt zwischen Darmstadt und Goddelau.

1948/49 wurde die nach Mannheim führende Weschnitz­brücke südlich von Biblis wieder­hergestellt. Sie war in den (lokal) letzten Kriegstagen von sich zurück­ziehenden Nazi/Wehrmachts-Verbänden gesprengt worden. In den Unterlagen zur vollständigen Wieder­herstellung der Brücke findet sich ein Lageplan zur Weschnitz­brücke, den die Eisenbahn­direktion Mainz 1929 hatte anfertigen lassen. Dieser Plan enthält rote Anmerkungen, die zwischen 1945 und 1948 hinzu­gefügt worden sein dürften.

»»  Siehe hierzu auch meine Darstellung zu den Weschnitz­brücken bei Biblis und zum Wieder­aufbau der Brücke Richtung Mannheim 1948/49.


Der Plan

Plan Weschnitzbrücle 1929.